skip to Main Content

Cortisol – Tagesprofil
(3 Messungen)

76,05 

Enthält 16% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Testset für 3 Cortisol-Messungen zur zeitlichen Verfolgung des Cortisol-Spiegels während eines Tages

Cortisol-Tagesprofil

Die Cortisol-Ausschüttung hat einen typischen Tagesverlauf. Normalerweise ist ca. eineinhalb bis zwei Stunden nach dem Aufstehen der Tageshöchstwert erkennbar. Dieser Cortisolschub sorgt für das morgendliche “in-Schwung-kommen”. Daher ist die Morgenmessung in dieser Zeitspanne sinnvoll. So wird abgefragt, ob die Cortisol-Hochlage zu dieser Zeit ausreicht oder ob bereits in den Morgenstunden die Nebennierenleistung fehlt. Aber nicht immer ist fehlendes Cortisol die Ursache von Schwächezuständen.

Im Laufe des Tages fallen die Cortisolwerte ab. Je nach Ernährung, Getränken, Beschwerden, Erlebnissen, Tätigkeiten und Medikamenten ist die zur Verfügung stehende Cortisolausschüttung variabel. In der Mitte des Tages ist die Mittagsmessung sinnvoll.

Um Cortisolwerte einschätzen zu können, benötigt man immer das Tagesprotokoll, indem die eben genannten Faktoren festgehalten werden.

Am späten Abend sollte das Cortisol weiter sinken, damit in den Nachtstunden das Schlafhormon Melatonin steigen kann. Sackt das Cortisol zu sehr ab (unter den Tiefschlafbereich) werden Müdigkeit, Erschöpfung oder gar Schmerzen zunehmen. Auch bei Schlafnöten kann die dritte Messung am späten Abend oder vor dem Schlafengehen erste Hinweise für einen Cortisolmangel in der Nacht geben – selbst wenn die Messungen am Morgen und Mittag noch unauffällig waren.

Für Berufe mit einem verschobenen Tagesrhythmus sollte mit der begleitenden Fachkraft genau überlegt werden, welche Zeiten für die individuellen Probenentnahmen geeignet sind. Besonders herausfordernd ist das Erfassen von Berufen mit Wechselschichten.

Testbeschreibung

Der Speicheltest beinhaltet ein Testset, mit dem Sie bequem von zuhause Ihre Speichelprobe entnehmen können. Für die Einsendung Ihrer entnommenen Probe an unser Partnerlabor finden Sie eine Rücksendeverpackung beigefügt.

 

Back To Top